Datenschutzerklärung

KURZE VERSION

Bei Marionnaud Switzerland AG nehmen wir den Schutz Ihrer Daten ernst.

Die Kategorien der von uns verarbeiteten persönlichen Daten richten sich nach Ihrer Nutzung unserer Services. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten, um unser Services an Ihre Wünsche anzupassen, Ihre Anfragen zu bearbeiten, Sie bezüglich potenziell interessanter ssmassgeschneiderter Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren, Sie über Gewinnspiele zu informieren oder sonstige relevante Verwaltungsaufgaben durchzuführen. Alle persönlichen Daten werden laut geltendem Datenschutzgesetz verarbeitet.

Wir leiten Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, die uns helfen, Ihnen unsere Dienstleistungen bereitzustellen, und, sofern Sie dies ausdrücklich genehmigen, an unsere Schwesterunternehmen zum Zwecke des Kundenbeziehungsmanagements, der Analyse und des Marketings.

Darüber hinaus werden von uns mit Ihrer Zustimmung zu Marketing-, Leistungs- und statistischen Zwecken Cookies verwendet.

Als geschätzter Kunde bieten wir Ihnen auch eine Auswahl an Optionen, mit denen Sie die Verwendung Ihrer persönliche Daten steuern können. Wenn Sie z.B. Ihre „Cookie-Einstellungen“ aktualisieren möchten, klicken Sie auf das Cookie-Einwilligungstool unten rechts auf unserer Website.

Wenn Sie ausserdem ein online Konto bei uns haben (auf Website oder App), können Sie Ihre Kontaktinformationen und Datenschutzeinstellungen unter „Mein Online-Account“ aktualisieren. Oder Sie können sich an unser Kundenservice wenden: info@marionnaud.ch.

Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns und die von uns verwendeten Cookies wünschen, klicken Sie hier https://marionnaud.ch/de/, um die vollständige Version unserer Datenschutzrichtlinie zu lesen.

ERWEITERTE VERSION

Unsere Datenschutzprinzipien

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Das sind unsere 5 Versprechen zum Datenschutz an Sie:

  1. Wir sorgen STETS dafür, dass Ihre persönlichen Daten gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen verwendet werden.
  2. Wir sind Ihnen gegenüber bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten STETS transparent. Dazu gehört, dass wir Sie darüber informieren, welche Informationen wir erfassen, was wir damit tun, an wen wir sie weitergeben und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie diesbezüglich Bedenken haben.
  3. Wir geben Ihnen STETS einfache Möglichkeiten, „STOPP“ zu sagen, wenn Sie keine Marketing Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten.
  4. Wir werden STETS alle angemessenen Schritte zum Schutz Ihrer persönlichen Daten unternehmen und dafür sorgen, dass kein Unberechtigter Zugang zu ihnen hat.
  5. Wir werden STETS unverzüglich auf Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Fragen reagieren.

Unsere Datenschutzrichtlinie

Stand vom 25.5.2018

Wir verpflichten uns zur Wahrung Ihrer Datenschutzrechte und sorgen für den Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert die Art der von uns erfassten persönlichen Daten und wie wir diese in Verbindung mit den von uns angebotenen Services verarbeiten und schützen. Dazu gehören sowohl offline, d.h. unsere Filialen oder unser Kundenservice als auch online über unsere Websites, Apps (einschliesslich Handy-Apps) und Plattformen Dritter („Websites“) erfasste Informationen.

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auch auf unsere gezielten Inhalte, einschliesslich Offline-Angebote und -Werbung für Produkte und Services, die Sie entsprechend Ihrer Online-Aktivität auf Websites, Plattformen und Anwendungen Dritter („Websites Dritter“) sehen. Für diese Websites Dritter können eigene Datenschutzrichtlinien und allgemeine Geschäftsbedingungen gelten. Wir empfehlen Ihnen, diese vor Benutzung der Websites Dritter zu lesen.

Who is responsible for what happens with your data?

1. WER IST DAFÜR VERANTWORTLICH, WAS MIT IHREN DATEN GESCHIEHT?

Marionnaud Switzerland AG („Marionnaud Switzerland“ oder „wir“) ist (sind) für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf unseren Websites verantwortlich.

Marionnaud Switzerland gehört zur Marionnaud Unternehmensgruppe („Marionnaud Gruppe“), die wiederum zum multinationalen Mischkonzern CK Hutchison Holdings Limited („CK Hutchison“) gehört.

How do I contact the Data Protection Officer?

2. WIE WENDE ICH MICH AN DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN?

Wenn Sie eine Frage zu unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten per privacy@eu.aswatson.com oder per Post unter Group Information Security, 17 Nijborg, 3927 DA Renswoude, Niederlande kontaktieren.

What is Personal Data?

3. WAS SIND PERSÖNLICHE DATEN?

Persönliche Daten sind Informationen, durch die Sie direkt oder indirekt identifizierbar sind („persönlichen Daten“). Dazu gehören generell Informationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer; es kann sich jedoch auch um andere Informationen handeln, z.B. IP-Adresse, Einkaufsgewohnheiten, Informationen über Gesundheit und Beauty, Ihre Lebensgewohnheiten oder Vorlieben wie Hobbys und Interessen. Informationen über Ihre Gesundheit zählen zur „besonderen Art personenbezogener Daten“, die aufgrund Ihrer Sensitivität besonderen Schutz erfordern.

What happens when you provide us with your Personal Data or when we otherwise receive your personal data?

4. WAS GESCHIEHT, WENN SIE UNS IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GEBEN ODER WIR DIESE AUF ANDERE WEISE ERLANGEN?

Wir erfassen Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Weise direkt, z.B. wenn Sie uns Ihre Informationen bei der Anmeldung als Kunde auf unseren Websites oder als Mitglied bei einem unserer Treueprogramme geben, sich bei unseren Gewinnspielen anmelden, unseren Newsletter abonnieren, Informationen oder Mailings erhalten, unsere Apps verwenden, ein Produkt oder eine Dienstleistung bei uns erwerben, an einer Umfrage teilnehmen, einen Diagnosetest über Beauty machen, einen Kommentar abgeben, eine Anfrage machen oder sich an unseren Kundenservice wenden.

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten geben, verarbeiten wir sie gemäss unserer Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten auf diese Weise verarbeiten, geben Sie uns bitte keine persönlichen Informationen.

Wir beziehen Ihre persönlichen Daten auch aus anderen Quellen, z.B. Informationen aus gewerblichen Quellen wie öffentlichen Datenbanken und -sammlungen, und von Dritten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten aus anderen Quellen beziehen, wenden Sie sich diesbezüglich bitte direkt an diese Quellen.

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten, wie unten beschrieben . In bestimmten Fällen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung, z.B. in der Regel zu Marketingzwecken, bei der Verwendung von Cookies oder Standortdaten oder bei der Verarbeitung Ihrer vertraulichen persönlichen Informationen. In anderen Fällen stützen wir uns ggf. auf andere rechtliche Gründe für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, z.B. bei der Vertragserfüllung für Sie oder legitimen Interessen wie der Betrugsprävention.

Wenn Sie Mitglied bei unserem Treueprogramm werden gehen wir ggf. in transparenter Weise davon aus, dass Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Marketingzwecken durch uns wünschen. Sie können Marketing Mitteilungen jederzeit abbestellen, ohne dass sich dies auf die Vorteile des Treueprogramms auswirkt.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten auf Grundlage Ihrer Zustimmung verarbeiten, bitten wir Sie ausdrücklich um diese Zustimmung, und zwar nur für einen bestimmten Zweck. Wir bitten Sie dann darüber hinaus um Ihre Zustimmung, wenn wir Ihre persönlichen Daten zu Zwecken verwenden müssen, die nicht von dieser Datenschutzrichtlinie abgedeckt sind.

Nähere Angaben zu den verschiedenen Arten persönlicher Daten, die wir ggf. erfassen, die entsprechenden Zwecke und die gesetzliche Grundlage für eine derartige Verarbeitung finden Sie in Abschnitt 6.

What happens if our customer is a child?

5. WIE VERHÄLT ES SICH BEI MINDERJÄHRIGEN KUNDEN?

Obwohl unsere Websites für Volljährige vorgesehen sind, ist es mitunter möglich, dass Kunden unter 18 Jahren sich dort Produkte ansehen oder erwerben. Wenn uns bekannt ist, dass ein Kunde unter 16 Jahre alt ist, werden wir seine persönlichen Daten nur mit elterlichem Einverständnis zu Marketingzwecken verwenden.

Um uns elterliches Einverständnis zu Marketingzwecken zu geben, bitten Sie einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten, uns die in Abschnitt 10 aufgeführten Kontaktangaben (gilt nur für Inhaber einer Treuekarte oder eines Online-Kontos) per Telefon oder Post an Marionnaud Switzerland mitzuteilen.

In bestimmten Fällen setzen wir aufgrund Ihres Verhaltens das Vorhandensein des elterlichen Einverständnisses voraus. Es liegt dann in unserem Ermessen, ob Sie bis zum Erreichen des Volljährigkeitsalters Marketing Mitteilungen von uns erhalten.

Beachten Sie jedoch, dass der Zugriff auf bestimmte Websites und/oder die Berechtigung zum Erhalt von Preisen, Proben oder sonstigen Vergütungen ggf. Benutzern mit einem bestimmten Mindestalter vorbehalten ist. Wir verwenden ggf. Ihre persönlichen Daten, um Ihr Alter zu bestätigen, wo dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

For which purposes do we process your Personal Data?

6. ZU WELCHEN ZWECKEN VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

6.1 Wir verarbeiten die folgenden Kategorien persönlicher Daten zu folgenden Zwecken:
Browsing on our sites
Besuch unserer Websites
 

Welche persönlichen Daten dürfen wir erfassen?

Informationen über den Typ des bei Ihrem Besuch unserer Websites verwendeten Browsers, Ihre IP- und Geräteadresse, von Ihnen angeklickte Hyperlinks, von Ihnen vor unserer Website aus besuchte Websites sowie über unsere Cookies und ähnliche Identifizierungsmittel. Ihr Benutzername, Profilbild, Geschlecht, Ihre Netzwerke und alle sonstigen Informationen, die Sie beim Besuch von Websites Dritter mitteilen (z.B. wenn Sie die Funktion „Gefällt mir“ auf Facebook verwenden).

Zu welchem Zweck werden Sie verarbeitet?

Wir (und in unserem Auftrag handelnde Drittanbieter von Dienstleistungen ) verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Daten über Sie zu verarbeiten, wenn Sie unsere Websites besuchen. Wir würden gern Ihre Vorlieben erfahren und ob Sie uns schon einmal besucht haben, damit wir Ihren Besuch auf unseren Websites Ihrem Bedarf entsprechend gestalten können.

Weitere Informationen über Cookies finden Sie unten in Abschnitt 6.2.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Die Speicherungszeiträume für die einzelnen Cookies erfahren Sie im Cookie-Einwilligungstool.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Ihr Einverständnis, wenn Sie in unserem Cookie-Einwilligungstool auf unseren Websites „zustimmen und fortfahren“ anklicken. In bestimmten Fällen und immer dann, wenn es gesetzlich gestattet ist, setzen wir aufgrund Ihres Verhaltens Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies voraus. Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte grundlegende Navigationsdatenverarbeiten müssen, um wesentliche Website-Funktionen wie sichere Anmeldung und Speichern Ihres Bestellungfortschritts ausführen zu können.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über unser Cookie-Einwilligungstool oder die Änderung Ihrer Browsereinstellungen bearbeiten.

 
Purchase/ Agreeing to a Service ›
Kauf/Einverständnis zu einer Dienstleistung
 

Welche persönlichen Daten dürfen wir erfassen?

Name, Anrede, Postanschrift, E-Mail-Adresse, private Festnetznummer, Handynummer, Treuekartennummer, Kennwörter, Bestellungsverlauf, Zahlungsverlauf, Zahlungsinformationen (z.B. Bankverbindung oder Kreditkartenangaben), Bestellungsverlauf/Wunschliste, Alter/Geburtsdatum, Geschlecht, Informationen über die Handhabung Ihrer Anfrage (einschliesssslich Informationen über von Ihnen bestellten Beautyprodukte) und sonstige persönliche Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen.

Zu welchem Zweck werden Sie verarbeitet?

Wir verarbeiten persönliche Daten, um Ihnen unsere von Ihnen gewünschten Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, einschliesslich des Zusendens von Produkten oder Proben, um die Sie gebeten haben.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

So lange, wie Sie bei uns einkaufen. Wenn Ihre Kaufaktivität drei Jahre geruht hat, löschen oder anonymisieren wir Ihre persönlichen Daten, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie länger zu speichern.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wir benötigen diese Informationen, um Ihre Bestellung oder jede andere Dienstleistung zu bearbeiten, um die Sie uns gebeten haben (Vertragserfüllung). Wenn wir als vertraulich eingestufte Informationen über Sie benötigen, informieren wir Sie auf transparente Weise über unsere gesetzliche Verpflichtung zur Verarbeitung solcher persönlicher Daten.

 
Customer Service
Kundenservice
 

Welche persönlichen Daten dürfen wir erfassen?

Name, Anrede, Postanschrift, E-Mail-Adresse, private Festnetznummer, Handynummer, Treuekartennummer, Kennwörter, Bestellungsverlauf, Zahlungsverlauf, Zahlungsinformationen (z.B. Bankverbindung oder Kreditkartenangaben), Bestellungsverlauf/Wunschliste, Alter/Geburtsdatum, Geschlecht, Informationen über die Handhabung Ihrer Anfrage, Postings und sonstige Inhalte, die Sie an unsere Websites senden, sowie weitere von Ihnen gesendeten Informationen mit Bezug auf einen Kauf oder eine Anfrage auf eine Dienstleistung oder eine sonstige Anfrage (einschlielich vertraulicher persönlicher Informationen).

Zu welchem Zweck werden Sie verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten immer dann, wenn Sie uns kontaktieren und wenn wir auf Ihre Anfragen und Kommentare reagieren.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Allgemeine Anfragen und Kommentare über unsere Dienstleistungen, Standards unserer Filialen, Warenverfügbarkeit usw. drei Jahre ab der letzten Kommunikation mit Ihnen. Kommunikationen mit Bezug auf persönliche Anfragen, Unfälle oder andere Angelegenheiten der Gesundheit und Sicherheit müssen aufgrund eventueller Rechtsansprüche oder Vergleiche länger gespeichert werden.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Um Ihre Anfragen, Kommentare oder Beschwerden auf Ihre Anfrage hin zu bearbeiten (Erfüllung eines Vertrags oder vertragsähnlichen Verhältnisses).

 
Suggesting products & services which may interest you
Vorschlag von Produkten und Dienstleistungen von eventuellem Interesse für Sie
 

Welche persönlichen Daten dürfen wir erfassen?

Name, Anrede, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Handynummer, Treuekartennummer, Bestellungsverlauf/Wunschliste (einschliesslich Einkäufe, die Sie über unsere Website, App, im Filialnetz tätigen), Zahlungsverlauf, Alter/Geburtsdatum, Geschlecht, Produkte, die Sie sich auf unserer Website ansehen, von Ihnen bevorzugte Marken, Ihre Lieblingsfiliale, Ihre Aktivitäten auf unserer Website oder beim Lesen unserer E-Mails, Ihre Antworten bei Umfragen oder Preisausschreiben, Ihre Einkaufsgewohnheiten und Vorlieben sowie Informationen über Ihre Lebensgewohnheiten wie Ihre Hobbys und Interessen.

Zu welchem Zweck werden Sie verarbeitet?

Zum Vorschlagen massgeschneiderter Produkt- oder Dienstleistungsangebote (einschliesslich derer relevanter Dritter), die Sie aufgrund Ihres Einkaufsverlaufs und -verhaltens, Ihrer Vorlieben und unserer Marktsegmentierungsstrategien interessieren könnten. Dies geschieht ggf. durch Übermittlung von Sonderangeboten, Werbeaktionen und sonstigen Informationen per Post, E-Mail, Newsletter, SMS, Push-Benachrichtigungen oder Telefon. Wir kontaktieren Sie auch, um Ihnen Gelegenheit zur Teilnahme an Kundenumfragen, Werbeaktionen, Gewinnspielen oder Preisausschreiben zu bieten. Wenn Sie ein Konto bei uns haben oder Mitglied unseres Treueprogramms sind, erhalten Sie von uns ggf. auch Werbeaktionen für das Filialnetz (z.B. Gutscheine).

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

So lange, wie Sie bei uns einkaufen. Wenn Sie eine Treuekarte besitzen und Ihre Kaufaktivität drei Jahre geruht hat, löschen oder anonymisieren wir Ihre persönlichen Daten, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie länger zu speichern. Wenn Sie online Einkäufe mit Gastanmeldung tätigen, speichern wir Ihre Daten für ein Jahr ab dem Datum der Transaktion.

Wenn Sie sich für einen unserer Newsletter angemeldet haben, speichern wir Ihre Daten, bis Sie Ihr Abo abgemeldet haben.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Sie können uns dazu die Erlaubnis erteilen, wenn Sie Inhaber einer Treuekarte werden, indem Sie unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen (Vertragserfüllung).

Wenn Sie nicht Inhaber einer Treuekarte sind, erteilen Sie uns die Erlaubnis, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

Wenn Sie online als Gast Einkäufe tätigen, kontaktieren wir Sie mit verwandten Angeboten auf Grundlage Ihrer Interessen und stets im Rahmen des geltenden Rechts, einschliesslich mit Bezug auf Spam.

Sie können unsere Marketingmitteilungen in den Marketingeinstellungen auf Ihrem Profil (sofern Sie eins haben) oder über die Schaltfläche „Abbestellen“ in unseren Marketingmitteilungen jederzeit abbestellen.

 
Competitions and prize draws
Gewinnspiele
 

Welche persönlichen Daten dürfen wir erfassen?

Name, Anrede, Postanschrift, E-Mail-Adresse, private Festnetz- oder Handynummer, Alter, Geburtsdatum, Geschlecht, vom Benutzer erstellte Inhalte oder sonstige von Ihnen abgegebenen persönlichen Daten, die für Gewinnspiele benötigt werden.

Zu welchem Zweck werden Sie verarbeitet?

Um Gewinnziehungen, Gewinnspiele oder Preisausschreiben zu veranstalten, an denen Sie teilnehmen möchten, und um den Gewinner festzustellen oder den Gewinn zuzustellen.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Drei Monate nach Abschluss des Preisausschreibens oder Gewinnspiels, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie länger zu speichern.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wir benötigen diese Informationen ggf. für Identifikationszwecke und um den Preis an Sie zuzustellen (Vertragserfüllung). Sofern wir beabsichtigen, Ihre persönlichen Daten zu Marketingzwecken zu verwenden, informieren wir Sie, bevor wir Ihre Daten erfassen, und bitten um Ihr Einverständnis.

 
Online Shopping
Online-Einkäufe
 

Welche persönlichen Daten dürfen wir erfassen?

Name, Anrede, Postanschrift, E-Mail-Adresse, private Festnetz- oder Handynummer, Informationen über von Ihnen bestellte Produkte, Bestellungsverlauf, Angaben zu Ihren Käufen, Zahlungsinformationen, Zahlungsverlauf, Alter.

Zu welchem Zweck werden Sie verarbeitet?

Um Ihre Online-Einkäufe zu bearbeiten und das Produkt Ihrer Bestellung entsprechend zu liefern. Ihre bestellungsbezogenen persönlichen Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Zahlung ggf. an Zahlungsdienstleister weitergegeben.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

So lange, wie Sie bei uns einkaufen. Wenn Ihre Kaufaktivität drei Jahre geruht hat, löschen oder anonymisieren wir Ihre persönlichen Daten, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie länger zu speichern.

Wenn Sie online Einkäufe mit Gastanmeldung tätigen, speichern wir Ihre Daten für ein Jahr ab dem Datum der Transaktion.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Wir benötigen diese Informationen zur Vertragserfüllung Ihrer Online-Bestellung.

 
Health & Beautycard Loyalty Programme
Treueprogramm
 

Welche persönlichen Daten dürfen wir erfassen?

Name, Anrede, Postanschrift, E-Mail-Adresse, private Festnetz- oder Handynummer, Informationen über im Rahmen des Treueprogramms bestellte Produkte, Transaktionen im Rahmen des Treueprogramms, Kontostatus und Angaben über gesammelte und eingelöste Punkte, Zahlungsinformationen (z.B. Bankverbindung), Zahlungsverlauf, Alter.

Zu welchem Zweck werden Sie verarbeitet?

Um Ihnen alle unsere Dienstleistungen im Rahmen des Treueprogramms bereitzustellen, u. a. exklusive Angebote und Punkteprogramme.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Solange Sie Mitglied eines unserer Treueprogramme sind. Wenn Ihre Kaufaktivität drei Jahre geruht hat, löschen oder anonymisieren wir Ihre persönlichen Daten, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie länger zu speichern.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Mit der Anmeldung an unserem Treueprogramm erteilen Sie uns die Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, um Ihnen alle Dienstleistungen im Rahmen des Treueprogramms bereitzustellen (Vertragserfüllung.

 
Fraud prevention and other administrative services, such as registration
Betrugsprävention und sonstige Verwaltungsdienste (z.B. eine Registrierung)
 

Welche persönlichen Daten dürfen wir erfassen?

Name, Anrede, Postanschrift, E-Mail-Adresse, private Festnetz- oder Handynummer, Zahlungsinformationen (z.B. Bankverbindung), Zahlungsverlauf, Alter.

Zu welchem Zweck werden Sie verarbeitet?

Um Verwaltungsdienste zu erbringen, u. a. die Bearbeitung Ihrer Aufträge für die Bereitstellung von Dienstleistungen, die Prävention oder Aufdeckung von Betrug und anderer Verbrechen, die Bestätigung Ihrer Identität und Ihres Kredit-/Zahlungsstatus oder die Bearbeitung von Zahlungsanweisungen. Ihre bestellungsbezogenen persönlichen Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Zahlung ggf. an Zahlungsdienstleister bzw. zu Zwecken der Betrugsprävention an die Polizei weitergegeben.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

So lange, wie Sie bei uns einkaufen. Wenn Ihre Kaufaktivität drei Jahre geruht hat, löschen oder anonymisieren wir Ihre persönlichen Daten, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie länger zu speichern.

Welche gesetzliche Grundlage hat die Verarbeitung?

Für die Prävention und Aufdeckung von Betrug, zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Identität und Transaktionen (Abwägung der Interessen, wobei unsere Interessen die Betrugsprävention und der Schutz unserer Kunden sind).

Darüber hinaus erbringen wir andere Verwaltungsdienste, um Ihnen entsprechende zugrunde liegende Dienste erbringen zu können (Vertragserfüllung).

 
6.2 Cookies und ähnliche Technologien

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“), um unsere Produkte und Ihre Erfahrung auf unseren Websites zu verbessern, indem wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites sammeln. Einige der von uns verwendeten Cookies setzen die Aktivierung von Kernfunktionen der Websites voraus, um z.B. sichere Anmeldung und das Speichern Ihres Bestellungfortschritts ausführen zu können. Wir verwenden jedoch auch Cookies, die uns eine Analyse der Website-Nutzung gestatten (zum Zweck der Messung und Verbesserung der Leistung), und Werbecookies, die von Werbefirmen verwendet werden, um benutzerspezifische Werbung zu zeigen.

Darüber hinaus gestalten wir unsere Websites und Produkte nach Ihren Interessen und Bedürfnissen, indem wir Informationen über Ihr Gerät erfassen und so in Verbindung mit Ihren persönlichen Daten gewährleisten, dass Ihr Besuch auf unseren Websites optimal verläuft.

Wo wir Google Analytics verwenden, haben wir den Dienst so konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert wird, sobald die Daten vom Analytics Collection Network empfangen werden https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=en und bevor sie gespeichert oder verarbeitet werden. Um sich von der Nachverfolgung durch Google Analytics auf allen unseren Websites abzumelden, besuchen Sie bitte http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Sie können weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies anzeigen und Ihre Einstellungen über das Cookie-Einwilligungstool auf unseren Websites (www.marionnaud.ch/de) anpassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie dann ggf. nicht alle Merkmale unserer Websites und Online-Dienstleistungen nutzen können.

Who do we share your Personal Data with?

7. AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITER?

7.1 Unsere Dienstleistungsanbieter

Wir geben Ihre persönlichen Daten an folgende Datenverarbeiter weiter (d. h. Dienstleistungsanbieter, mit deren Hilfe wir obige Aufgaben erbringen):

  • relevante Unternehmen der Marionnaud Gruppe und Tochterunternehmen von CK Hutchison zum Zwecke des Kundenbeziehungsmanagements und der Analyse (insbesondere A.S. Watson (Health and Beauty UK) Ltd.).
  • relevante Unternehmen der Marionnaud Gruppe und Drittunternehmen unseres Vertrauens, die unsere Werbeaktivitäten, Website-Administration und unser Treueprogramm direkt unterstützen, insbesondere (A.S. Watson [Health and Beauty Continental Europe] B.V.) für IT-Management (Hosting, Wartung und Test).
  • Drittunternehmen unseres Vertrauens, die uns bei Verarbeitung und Analyse Ihrer persönlichen Daten helfen, indem sie Produkte und Dienstleistungen vorschlagen, die laut Abschnitt 6.1 oben ggf. für Sie von Interesse sind.
  • wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns bestellen, Drittunternehmen unseres Vertrauens, die die Bezahlung und Zustellung der von Ihnen bestellten Produkte und Dienstleistungen ermöglichen. Sofern Sie nicht Ihre Zustimmung gegeben haben, sind Drittunternehmen unseres Vertrauens von uns nicht dazu befugt, Ihre persönlichen Daten für jegliche andere Zwecke zu verwenden, und wir verlangen von ihnen, angemessene technische und organisatorische Massnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten zu ergreifen.

Diese Dienstleistungsanbieter sind von uns bezüglich der Handhabung Ihrer persönlichen Daten und der Einhaltung hoher IT-Sicherheitsstandards zu strengen Anforderungen verpflichtet, die nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich sind.

7.2 Sonstige Bezieher Ihrer persönlichen Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten an folgende Drittunternehmen weiter, die sie für ihre eigenen Zwecke verarbeiten (d. h. diese Drittunternehmen sind keine Datenverarbeiter, sondern verwenden Ihre persönlichen Daten aufgrund eigener Interessen oder weil Sie dem zugestimmt haben):

  • interessierte Drittunternehmen (die keine relevanten Unternehmen der Marionnaud Gruppe oder von Tochterunternehmen von CK Hutchison sind), die Ihnen Marketingmitteilungen senden, sofern Sie Ihr Einverständnis dazu gegeben haben.
  • Vollzugs- oder sonstige Organe, sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder per Vollziehungsbefehl, Zwangsvorladung oder gerichtlicher Verfügung dazu aufgefordert werden.

Beachten Sie bitte, dass wir Ihre persönlichen Daten niemals an Sozialmedien-Plattformen weitergeben. Bei Publikumsaufbau oder Kundenabgleich auf Sozialmedien-Plattformen wie Facebook oder Google werden Ihre persönlichen Daten vor dem Übertragen stets anonymisiert. Wenn wir im Zuge eventueller zukünftiger Änderungen Ihre Daten an eine Sozialmedien-Plattform weitergeben müssen, werden wir Sie um Ihr Einverständnis bitten.

7.3 Weitergabe Ihrer Website-Nutzungsdaten

Mit Ihrem Einverständnis werden wir Website-Nutzungsdaten an Drittunternehmen unseres Vertrauens weitergeben (z.B. Werbekunden, Werbeagenturen, Werbenetzwerke, Datenbörsen usw.), um Ihnen massgeschneiderte Inhalte anzubieten, die auf Ihren Aktivitäten auf unserer Website beruhen und für Sie von Interesse sein könnten. Die Drittunternehmen unseres Vertrauens können ihre eigenen Cookies, Webbeacons und ähnliche Nachverfolgungsmittel auf Ihrem Gerät konfigurieren und darauf zugreifen, um Ihnen beim Besuch unserer entsprechenden Websites massgeschneiderte Inhalte und Werbung anzubieten. Weitere Informationen über Cookies und wie man sich davon abmeldet finden Sie in Abschnitt 6.2.

Sie können auch unsere Website www.youronlinechoices.com besuchen und auswählen, von welchen Unternehmen Sie massgeschneiderte Werbung erhalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie u.U. auch im Falle Ihrer Abmeldung noch Werbung von uns erhalten, die nicht spezifisch auf Ihrer Website-Nutzung beruht.

To which countries do we transfer your Personal Data?

8. IN WELCHE LÄNDER ÜBERTRAGEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Viele der Drittunternehmen unseres Vertrauens und Unternehmen der Gruppe sind in Ländern ansässig, z.B. innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), die adäquaten Datenschutz bieten.

Darüber hinaus übertragen wir Daten in die Ukraine (Sitz unseres Webentwicklungsteams), in die USA und nach Indien (wo einige unserer Lieferanten Back-Office-Dienstleistungen betreiben) sowie nach Kanada (von wo aus uns einige unserer Lieferanten mit Datenanalyse- und Personalisierungsdiensten versorgen).

Wenn wir Ihre persönlichen Daten an ein Drittunternehmen unseres Vertrauens oder ein Unternehmen der Gruppe übertragen müssen, das sich in einem Land befindet, dessen Datenschutzrecht nicht denselben Schutz bietet, gewährleisten wir adäquaten Datenschutz auf Grundlage anderer legitimer Mittel wie Zertifizierung nach Privacy Shield und/oder von Standardvertragsklauseln.

Weitere Details zu den Transfermechanismen erhalten Sie bei unserem Datenschutzbeauftragten (Kontaktdetails s. Abschnitt 2).

To which countries do we transfer your Personal Data?

9. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur bis die oben angeführten Zwecke, zu denen sie erfasst oder erhalten wurden, erfüllt sind und bis unsere gesetzliche Verpflichtung zu ihrer Aufbewahrung erloschen ist (s. Abschnitt 6.1).

To which countries do we transfer your Personal Data?

10. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Sofern bestimmte Anforderungen erfüllt sind, haben Sie das Recht...

  • ...von uns eine Bestätigung darüber einzuholen, ob wir persönliche Daten von Ihnen verarbeiten und ggf. darauf zugreifen,
  • ...auf Richtigstellung unrichtiger persönlicher Daten,
  • ...auf Löschung Ihrer persönlichen Daten,
  • ...auf Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten,
  • ...auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und
  • - Stichwort „Portabilität persönlicher Daten“ - darauf, die uns von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten in einer strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Form zu erhalten und sie an einen anderen Datenverantwortlichen zu übertragen.

Näheres über Ihre Rechte erfahren Sie hier: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/datenschutz/ueberblick/datenschutz.html. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (Kontaktdetails s. Abschnitt 11) oder unseren Kundendienst unter 0848 80 41 14.

Beachten Sie bitte, dass Sie sich nicht an unseren Datenschutzbeauftragten wenden müssen, um Ihr Recht auf Abmeldung vom Erhalt von Marketingmitteilungen von uns auszuüben. Wenn Sie ein Konto bei uns haben, können Sie sich vom Erhalt solcher Mitteilungen in den Marketingeinstellungen unter „Mein Konto“ direkt abmelden oder indem Sie sich an unseren Kundenservice wenden 0848 80 41 14.

Can you withdraw your consent to the processing of personal data?

11. KÖNNEN SIE IHR EINVERSTÄNDNIS ZUR VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN WIDERRUFEN?

Sofern Ihr Einverständnis die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bildet, haben Sie ein Recht auf Widerruf mit Bezug auf...

  • ...Marketingmitteilungen: unter „Marketingeinstellungen“ auf Ihrem Konto oder mit dem Abmeldungslink in einer unserer Marketingmitteilungen.
  • ...die Verwendung von Cookies: mit unserem Cookie-Einwilligungstool unten auf unseren Websites.
  • ...sonstige Zwecke: per E-Mail an privacy@eu.aswatson.com oder Anruf bei unserem Kundenservice (s. Abschnitt 10).

Beachten Sie bitte, dass sich ein Widerruf Ihres Einverständnisses nicht auf die Gesetzmässigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf auswirkt.

Can you complain with the data protection authorities?

12. KÖNNEN SIE SICH BEI DER DATENSCHUTZBEHÖRDE BESCHWEREN?

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen die Datenschutzbestimmungen verstösst, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Arbeitsplatzes oder des mutmasslichen DSGVO-Verstosses beschweren.

How do we protect your Personal Data?

13. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir sorgen für geeignete technische und organisatorische Massnahmen, um die uns von Ihnen gegebenen persönlichen Daten gegen versehentliche oder ungesetzliche Vernichtung, Verlust, Änderung, unbefugte Freigabe oder unbefugten Zugriff zu schützen.

Can we change our Privacy Policy?

14. KÖNNEN WIR UNSERE DATENSCHUTZRICHTLINIE ÄNDERN?

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie bei Bedarf ändern und die aktualisierte Version an dieser Stelle veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Bereich häufiger zu besuchen, um auf dem Laufenden zu bleiben.