Aktionsbedingungen

GIVE A SMILE // SCHENK EIN LÄCHELN


 

Die vorliegende Aktion (die «Aktion») wird von Marionnaud Switzerland AG, registriert unter der Nummer CHE-105.863.084 («Marionnaud») in Partnerschaft mit [OSI-BEZEICHNUNG] mit Sitz in [ADRESSE], registriert in [REGISTER UND NUMMER], organisiert, einer Non-Profit-Organisation, die medizinische Leistungen für Kinder weltweit erbringt, genauer Operationen zur Behebung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, und deren Ziel es ist, das Auftreten von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten weltweit zu senken («OSI»).

Es wird davon ausgegangen, dass jede Person, die an der Aktion teilnimmt (der/die «Teilnehmer/in»), die vorliegenden Geschäftsbedingungen für die Aktion (die «Aktionsbedingungen») sowie die Marionnaud-Datenschutzerklärung (einsehbar unter https://www.marionnaud.ch/de/privacy-policy) und die AGB für den Gebrauch der Marionnaud-Treuekarte (einsehbar unter https://www.marionnaud.ch/de/treuekarte) (gemeinsam die «geltenden Bedingungen») vorbehaltslos akzeptiert hat. Marionnaud behält sich das Recht vor, Teilnehmer/innen von der Aktion auszuschliessen, die die geltenden Bedingungen verletzt haben oder von denen vermutet wird, dass sie die geltenden Bedingungen verletzt haben. Marionnaud ist berechtigt, die geltenden Bedingungen auf seiner Website nach vorheriger Ankündigung jederzeit anzupassen (www.marionnaud.ch die «Website»).

 

Mit der Aktion soll Geld gesammelt werden, das an OSI gespendet wird, um die Aktivitäten von OSI finanziell zu unterstützen. Zu diesem Zweck bietet Marionnaud Teilnehmer/innen, die im Besitz einer Marionnaud-Treuekarte sind (die «Karte»), die Möglichkeit an, Treuepunkte (die «Punkte») auf ihrer Karte in Franken umzuwandeln (Umrechnungskurs: [ZU ERGÄNZEN]), die dann an OSI gespendet werden.

Die Aktion findet vom [DATUM] [UHRZEIT] bis zum [DATUM] [UHRZEIT] ausschliesslich auf der Website statt. Es ist nicht möglich, in Filialen an der Aktion teilzunehmen.

Die Gesamtsumme, die im Rahmen der Aktion gesammelt wurde, wird nach Ablauf der Aktion an OSI bezahlt.

 

Um an der Aktion teilzunehmen, muss der/die Teilnehmer/in

Teilnehmer/innen können so oft spenden, wie sie möchten, sofern sie über ausreichend viele Punkte verfügen.

Ein Einkauf ist zur Teilnahme an der Aktion nicht notwendig, ausser der/die Teilnehmer/in verfügt nicht über genügend Punkte, um zu spenden. Da es aus technischen Gründen zu einer gewissen Verzögerung zwischen einem Einkauf und der Gutschrift von Punkten auf einer Karte kommen kann, müssen Teilnehmer/innen, die kürzlich gesammelte Punkte spenden möchten, gegebenenfalls warten, bis die Punkte auf die jeweilige Karte gutgeschrieben wurden, bevor sie diese Punkte spenden können.

Hiermit wird gemäss den AGB für den Gebrauch der Marionnaud-Treuekarte bestimmt, dass automatisch ein Treuescheck in Höhe von CHF 10,00 ausgestellt und an den/die Karteninhaber/in versendet wird, wenn dessen/deren Punktestand 200 Punkte erreicht oder übersteigt. Diese 200 Punkte werden automatisch von der jeweiligen Karte gelöscht. Daher sind Spenden von mehr als 199 Punkten aus technischen Gründen nicht möglich, sofern der/die Teilnehmer/in dies nicht konkret von Marionnaud verlangt (Kontakt: info@marionnaud.ch), und zwar (i) mindestens [drei Tage] vor Erreichen der 200 Punkte oder (ii) nach Erhalt des Treueschecks, wobei dieser Scheck unter Nutzung der oben angegebenen Adresse an Marionnaud zurückgesendet werden muss.

Im Rahmen dieser Aktion akzeptiert Marionnaud keine Spenden, die als direkte Zahlung eingehen. Personen, die Beträge in Franken an OSI spenden möchten, ohne an der Aktion teilzunehmen, müssen sich direkt an OSI wenden.

 

Um im Rahmen der Aktion eine Spende an OSI vorzunehmen, muss der/die Teilnehmer/in folgende Schritte unternehmen:

Bei einer Störung der Website im Zusammenhang mit dem Spendenvorgang kann der/die Teilnehmer/in Marionnaud unter info@marionnaud.ch oder 0848 80 41 42 kontaktieren.

 

Jede Spende ist endgültig. Ein Widerruf ist nicht möglich.

 

Die Teilnahme an der Aktion erfolgt unter der ausschliesslichen Haftung des Teilnehmers. Marionnaud haftet nicht in den folgenden Fällen:

Jede/r Karteninhaber/in ist für seine/ihre Karte und deren Nutzung selbst verantwortlich. Marionnaud haftet nicht für die missbräuchliche oder betrügerische Nutzung einer Karte, sofern diese missbräuchliche oder betrügerische Nutzung nicht dadurch ermöglicht wurde, dass Marionnaud seine Sicherheitsverpflichtungen verletzt hat.

Mitteilungen, Anfragen oder Forderungen im Zusammenhang mit der Aktion sind an info@marionnaud.ch oder 0848 80 41 42 zu richten.

 

Marionnaud gibt die personenbezogenen Daten der Teilnehmer/innen nicht an OSI weiter. Marionnaud verpflichtet sich in jedem Fall zur Einhaltung seiner Datenschutzerklärung (einsehbar unter https://www.marionnaud.ch/de/privacy-policy).

 

Die vorliegenden Aktionsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Forderungen im Zusammenhang mit der Aktion sind Marionnaud innerhalb von 30 Tagen nach Ende der Aktion mitzuteilen. Falls es im Zusammenhang mit der Aktion zu Streitigkeiten zwischen einem/einer Teilnehmer/in und Marionnaud kommt, verpflichten sich beide Parteien, diese nach Möglichkeit gütlich beizulegen. Wenn innerhalb von 90 Tagen nach Übermitteln der Forderung an die andere Partei keine gütliche Einigung erreicht wurde, geht der Streitfall an die zuständigen Züricher Gerichte.