Produkt Informationen

Die erste im 3D-Druck hergestellte Mascara-Bürste, die von Chanel patentiert* wurde. Eine Technologie, die die Fertigung einer revolutionären Bürste ermöglicht. Dank ihrer wabenförmigen Struktur nimmt die Bürste eine optimale Produktmenge auf. Sie wurde mit einem einzigartigen Material entwickelt, das die ganze Textur beim Auftragen auf den Wimpern freisetzt. In nur einer Geste erhalten Ihre Wimpern sofort extremes Volumen, ohne sie zu überladen. Sie entfalten ihr volles Volumen für eine umwerfende Wirkung.

* Ein erteiltes Patent (Frankreich, USA, Japan, Korea, China) und zwei französische Patentanmeldungen
- Eine Wachskombination (Reis-, Bienenwachs) und eine geschmeidige Formel, die den Wimpernkranz umhüllt und ihm Fülle verleiht.
- Ein Polymer-Film, der das Ergebnis für extremes Volumen bis zum Abschminken fixiert
- Ein Provitamin kräftigt die Wimpern bei jeder Anwendung für einen schönen vollen Wimpernkranz.

Unter augenärztlicher Kontrolle getestet. Für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.
- Die Oberfläche der Bürste ist angeraut, wodurch sie perfekt an den Wimpern haftet und die Textur optimal auf den Wimpern abgibt.
- Sie verfügt zudem über eine wabenförmige Struktur, dank derer sie die Mascara aufnimmt und in optimaler Menge auf den Wimpern freisetzt, um ihr Volumen mit jeder Anwendung aufzubauen. Das Bürstchen ermöglicht das Schminken beider Augen ohne erneute Texturaufnahme.
- Die millimetergenaue Anordnung der Borsten und die kegelförmige Spitze sorgen sofort für extremes Volumen der Wimpern, ohne sie zu überladen, sowie für ein homogenes Verteilen der Textur.